Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header
    Nachricht vom 07.07.16 | KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig, Congress Center Leipzig

    Starkes Kongressjahr für CCL und KONGRESSHALLE

    Nationale und internationale Veranstalter setzen auf den Tagungsstandort Leipzig

    Das Congress Center Leipzig (CCL) und die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig blicken auf ein starkes erstes Halbjahr zurück. Dazu beigetragen haben zahlreiche Kongresse mit mehreren Tausend Teilnehmern aus aller Welt und hochrangigen Gästen sowie ein durchgehend gut gefüllter Veranstaltungskalender.

    Im CCL auf dem Leipziger Messegelände gastierten seit Jahresbeginn zahlreiche nationale und internationale Großkongresse. Den Auftakt bildete der Leipzig Interventional Course (LINC). Die Teilnehmerzahl bei diesem Kongress für Gefäßmediziner ist im Vergleich zum Vorjahr weiter gestiegen − aus mehr als 80 Ländern kamen im Januar fast 5.000 Mediziner nach Leipzig. Den 10. Internationalen Kongress Autoimmunität besuchten im April mehr als 2.000 Teilnehmer, um sich interdisziplinär über Autoimmunerkrankungen auszutauschen und weiterzubilden. Organisiert wurde die Tagung von Kenes International. Der weltweit führende Kongressveranstalter für Medizin und Naturwissenschaften hat das CCL seit 2013 bereits mehrfach als Tagungsort gewählt.

    Bereits zum neunten Mal fand im Mai das International Transport Forum (ITF) der OECD im CCL statt und empfing mehr als 1.000 Teilnehmer aus 70 Staaten, darunter zahlreiche Minister und weitere Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft. Es ist das wichtigste Treffen der weltweiten Verkehrsbranche.

    Auch hochrangige nationale Kongresse setzen auf das CCL. So fand im Mai erstmals der Deutsche Röntgenkongress in Leipzig statt und begrüßte 6.800 Teilnehmer auf dem Messegelände. Zu den hochrangigen medizinischen Tagungen zählte auch der Deutsche Anästhesie Congress (DAC) mit 3.500 Teilnehmern. Die Jahrestagung gastierte im April bereits zum vierten Mal im CCL. Mit dem Deutschen StiftungsTag war das CCL im Mai zudem Austragungsort des größten europäischen Stiftungskongresses. Er wurde von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet und zählte 1.900 Besucher.

    Hohe Nachfrage für die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig

    Zum Jahresbeginn nahm das CCL die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig offiziell in Betrieb und verzeichnet von Anfang an eine hohe Auslastung sowie kontinuierliche Nachfragen seitens der Veranstalter. Das Spektrum reicht von medizinischen und wissenschaftlichen Tagungen über gesellschaftliche und kulturelle Events bis hin zu Messen. Im Bereich Wissenschaft zählten dazu die Deutschen Biotechnologietage und das International Symposium on Neuroprotection and Neurorepair. Mit rund 650 Teilnehmern, Kongressprogramm in zwölf Sälen und rund 40 Ausstellern im Großen Saal war die Tagung DGG Kompakt der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft eine der bislang komplexesten Veranstaltungen in der KONGRESSHALLE.

    Auch an die gesellschaftliche Tradition des 1900 eröffneten Hauses wurde angeknüpft. So fanden Tanzbälle statt und der Mitteldeutsche Rundfunk zeichnete seine Unterhaltungsshow „Kulthits“ im Großen Saal auf. Zudem war die KONGRESSHALLE eine der zentralen Veranstaltungsstätten beim Deutschen Katholikentag 2016 in Leipzig. Als Standort für Messen hat sich das Gebäude beim „Heldenmarkt – Messe für nachhaltigen Konsum“ und dem Mitteldeutschen Immobilienkongress empfohlen.

    Der Ausblick auf das zweite Halbjahr verspricht eine Fortsetzung der besonders guten Auslastung beider Locations und damit ein äußerst positives Geschäftsergebnis.

    Über das CCL und die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig

    Das Congress Center Leipzig (CCL) gehört zur Leipziger Messe Unternehmensgruppe und ist Bestandteil des Leipziger Messegeländes. Es ist eines der modernsten Kongress- und Tagungszentren Europas. Zu den Besonderheiten des Hauses gehören die individuelle Veranstaltungsbetreuung und der umfassende Service, der das komplette Spektrum von Veranstaltungsdienstleistungen umfasst. Jährlich finden etwa 100 Kongresse und Fachprogramme im CCL statt. Das flexible Raumkonzept mit 23 unabhängigen Räumen, integrierbaren Messehallen und der Glashalle als Eventlocation erlaubt Veranstaltungen fast jeder Größenordnung und nahezu jeden Charakters. Mit der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig betreibt das CCL außerdem eine moderne Tagungslocation in historischem Gewand. In dem Gründerzeitgebäude im Zentrum Leipzigs stehen 15 Säle und Räume, mehrere Foyers und Lounges sowie eine Ausstellungsfläche zur Verfügung. Das CCL und die KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig sind Mitglieder der Initiative do-it-at-leipzig.de, einem Zusammenschluss von Leipziger Kongresspartnern, die gemeinsam für hohe Standards am Kongressstandort Leipzig eintreten.


    Ansprechpartner für die Presse

    Abteilung Kommunikation Unternehmensgruppe
    Frau Claudia Laßlop
    Telefon: +49 (0) 341 / 678 65 79
    Fax: +49 (0) 341 / 6 78 16 65 79
    E-Mail: c.lasslop@leipziger-messe.de


    Downloads


    Links

    Nächste Veranstaltungen

    • protekt

      Konferenz für den Schutz kritischer Infrastrukturen

      10.11. - 11.11.2020
      button arrow
    • protekt

      Konferenz für den Schutz kritischer Infrastrukturen

      10.11. - 11.11.2021
      button arrow

      Kalender anzeigen button image

      Datenschutz| Impressum| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2020. Alle Rechte vorbehalten